Kostenfreiheit des Schulwegs

Kostenfreiheit des Schulwegs wird gewährt für

  • alle Schülerinnen und Schüler mit gewöhnlichen Aufenthalt in München
  • Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 - 10 müssen einen Schulweg von mehr als drei Kilometer haben und ihre nächstgelegene Schule besuchen
  • Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 11 müssen einen Schulweg von mehr als drei Kilometer haben und ihre nächstgelegene Schule besuchen; die sog. Familienbelastungsgrenze wird nicht in Abzug gebracht, wenn die Erziehungsberechtigten für drei oder mehr Kinder Kindergeld oder Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II oder XII beziehen

Um die Kostenfreiheit zu beantragen gehen Sie auf die Seite der Stadt München unter https://online.muenchen.de/schuelerbefoerderung/ und folgen den Anweisungen. Nachdem Sie den Antrag ausgedruckt und unterschrieben haben, lassen Sie sich bitte im Sekretariat bestätigen, dass Ihr Kind das Gymnasium Freiham besucht und schicken dann den Antrag an die Adresse, die Sie dem Antrag entnehmen können oder bitte um Weiterleitung durch das Sekretariat.

Sowie die Fahrkarte Ihres Kindes in der Schule eingetroffen ist, wird Ihr Kind informiert und zur Abholung ins Sekretariat gebeten.

Für Kosten für Fahrkarten, die Sie bis zum Eintreffen der kostenfreien Fahrkarte erworben haben, können Sie über den o. g. Link eine Erstattung beantragen.

 

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Pünktlich zum Start des neuen Schuljahres wird unser Gymnasium sowie der gesamte Bildungscampus mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sein.

Nachfolgende Informationen haben wir diesem Link des MVG entnommenen:

"Die Buslinie 57 wird von ihrer bisherigen Endhaltestelle in Neuaubing West über die neuen Haltestellen Hörweg, Otto-Meitinger-Straße, Helmut-Schmidt-Allee und Bildungscampus Freiham zur Haltestelle Freiham Bf. verlängert.

Der neue Abschnitt wird zunächst im 20-Minuten-Takt bedient. Zu Schulbeginn und -ende werden zusätzliche Verstärkerbusse eingesetzt. Alle übrigen Fahrten enden wie bisher vom Laimer Platz bzw. von Pasing Bf. kommend an der  Haltestelle Neuaubing West. Mit zunehmendem Bedarf durch Besiedelung und Nutzung des Bildungscampus wird der angebotene Takt stufenweise verdichtet.

Die Buslinie 143 erhält in Fahrtrichtung Olympia-Einkaufszentrum ebenfalls einen angepassten Linienweg. Von der Haltestelle Freiham, Möbel Höffner kommend fahren die Busse ab der  Clarita-Bernhard-Straße über die neuen Haltestellen Bildungscampus Freiham und Helmut-Schmidt-Allee zur  Ellis-Kaut-Straße und weiter auf dem bisherigen Linienweg in Richtung Blutenburg / Amalienburgstraße / Olympia-Einkaufszentrum. Die Haltestelle Freiham Bf. kann in dieser Fahrtrichtung nicht mehr bedient werden, die S8 ist aber von der  Clarita-Bernhard-Straße mit einem kurzen Fußweg erreichbar. Der nächstgelegene S-Bahn-Anschluss besteht an der Haltestelle Aubing Bf. zur S4."