Fachangebot

 

Wird das Fach Latein ab der 6. Klasse garantiert angeboten, auch bei geringer Beteiligung?

Ja natürlich. Wir richten mehrere Lerngruppen ein.  Zur Zeit gelingt es uns diese auch klein zu halten.

Warum gibt es nur zwei Stunden Sport?

Es gibt nach derzeitigen Planungen in der 5. Klasse zwei, in der sechsten Klasse 3 und in der 7. Klasse vier Stunden Sport. Es ist jedoch noch möglich, dass wir aus konzeptionellen Gründen die Sportstunden anders verteilen. Wir haben uns entschieden in der 5. Klasse nur 2 Sportstunden anzubieten, damit jedes Kernfach (Deutsch, Mathematik, Englisch) eine zusätzliche Intensivierungsstunde erhalten kann.

Wird EDV- Unterricht angeboten?

Die Schüler werden ab Klasse 6 im Fach Natur und Technik in Informatik unterrichtet.

Wie stehen die Chancen für vielfältige Kurse in der Oberstufe?

Wer in Freiham jetzt in die fünfte Klasse kommt, wird umfangreiche Wahlmöglichkeiten haben. Allerdings hängt das auch immer von den Schülerinnen und Schülern und ihrem Wahlverhalten ab. Grundsätzlich aber bietet eine sechszügige Schule ein größtmögliches Wahlangebot.  Für Schülerinnen und Schüler, die in höheren Jahrgangsstufen bei uns einsteigen, hängt das Wahlangebot von der Entwicklung des Jahrgangs ab. Bis zum Abitur dauert es noch ein wenig. Bis dahin wächst das Neubaugebiet, damit die Klassen und damit auch das Wahlangebot. Ergänzend wird es Kooperationen mit den  nahegelegenen Nachbarschulen geben.

Welche Rolle spielt Musik an der Schule?

Alles ist nichts ohne Musik. Wir freuen uns auf Chor, Orchester, Percussion, Streicherklassen usw. und die Schüler, die uns mit ihrem Können und ihrer Freude an der Musik begeistern.

Wann steht fest welche Sprache als dritte Fremdsprache angeboten wird?

Der Antrag für die dritte Fremdsprache ist gestellt. Wir warten auf Antwort.  Das Kollegium, der Elternbeirat und die Stadt München als Sachaufwandsträger haben sich für Spanisch ausgesprochen. Die Entscheidung fällt das Bayerische Kultusministerium.

Ist es 100%ig sicher, dass sowohl der naturwissenschaftliche als auch der sprachliche Zweig zustande kommt?

Je mehr Schüler in einer Klassenstufe sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass beide Ausbildungsrichtungen zustande kommen. Es würde schon sehr überraschen, wenn nicht beide Richtungen eingerichtet werden könnten.

Ist es möglich, dass eventuell noch eine wirtschaftswissenschaftliche Ausbildungsrichtung hinzukommt?

Sollte sich in Zukunft zeigen, dass an dieser Ausbildungsrichtung Interesse besteht, dann kann diese von der Schule beantragt werden. Dies erfordert jedoch einen längeren Prozess in der Gemeinschaft mit Eltern, Schülern und Lehrern. Je mehr Schüler in einer Jahrgangsstufe sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass man sich darüber Gedanken macht.

Welche AGs sind geplant?

Die Anzahl der AGs hängt natürlich von der Schülerzahl ab. Das Angebot reicht dabei von Wahlkursen (Theater, Chor, Orchester, etc.) über Workshops über sechs Wochen bis hin zu eintägigen Exkursionen. Zur Zeit haben wir AGs in Fußball, Theater, Chor, Instrumentalunterricht, Gartenbau, Handarbeiten, naturwissenschaftliches Experimentieren

Es wäre toll, wenn ihr auch eine Imkerei haben könntet, weil die Bienen wichtig sind!

Das ist eine sehr gute Idee. Für die Bienen können wir dann auch noch Weideplätze anpflanzen. Es wäre wirklich großartig, wenn wir gemeinsam ein Bienenvolk bei uns einziehen lassen könnten.

Sind Handwerkskurse wie nähen etc. möglich?

Ja, die Räumlichkeiten dazu haben wir und zudem haben wir als Lehrer sehr großes Interesse daran, unsere Hobbies mit den Kindern zu teilen. Wie viel möglich sein wird, hängt vom Interesse der Kinder ab und auch davon, wie viele Stunden uns dafür zur Verfügung gestellt werden. In diesem Schuljahr haben wir eine Kombination aus Handwerken und Gartenbau angeboten.